Dienstag, 26. Juni 2007

Manfreds neues Trainingsgerät



Heute stelle ich Euch mal das neue Trainingsgerät von meinem Mann vor:

Es ist eine Art Fahrrad bei dem auch die Arme trainiert werden können, indem mit der Kraft der Arme geradelt werden kann. Da Manfred ja nur den einen Arm bewegen kann, wird der andere Arm festgeschnallt. Ebenso verhält es sich mit dem Bein. Ohne Probleme hat er das Gerät von der KK verschrieben bekommen. Das es soooo teuer ist (2500Euro) hätte ich dann doch nicht gedacht... Morgens und abends trainiert er jeweils 20 Minuten Arme und Beine. Und ein Spruch musste ja kommen: "Schatz, kannste ja auch mal ausprobieren!" Watt soll das denn bitte schön heissen????

Meine Ovi ist beim "Doc" und die Chefin des Lädchens ist leider im Urlaub. Beim letzten Mal --> gleiches Problem, hat sie es persönlich hinbekommen. Das waren lediglich 33Euro. Jetzt will der Mechaniker, der Mittwochs immer in den Laden kommt, sich meine Ovi anschauen. Mal sehen was das dann kostet... Aber alles wird gut!!!!
Euch einen schönen Tag ;o)))