Dienstag, 5. Februar 2008

Hmmmmmm, lecker!!!!


Diese Brötchen, nach diesem leichten Rezept, sind soooooooo lecker ;o))))
Ich habe sie allerdings noch oben in heisse Butter getaucht und mit Zimt und Zucker bestreut ;o))) Hmmmmmmmm!!!
Und wie es meinem Nacken geht... Da bin ich gestern früh in der Hoffnung zum Doc, dass er mir eine Spritze gibt und gut! Nicht das ich auf Spritzen stehe, aber das hilft SOFORT!
Naja, Medi verschrieben... Denn: Die Spritze kostet mich knappe 20 Euro, weil sie nicht mehr verschrieben werden darf!!!! Aber 5x die Woche Reizstrom und Mikrowelle (ähnlich wie ne rote Lampe) plus Medi kostet nüschts??? Ist doch teurer wie die blöde einmalige Spritze... Ich schimpf echt nie auf diese blöde Gesetzgebung... Aber das steht doch echt in keinem Vergleich...
Wäre es heute nicht besser gewesen, hätte ich mir die Ampulle selbst gekauft! Aber Auto fahren kann ich ;o))))) Und dann sitz ich eben die nächsten drei Tage wieder am Reizstrom...
Euch wünsche ich einen schönen Tag!!! Hier ist es kalt, aber die Luft ist herrlich!!!

Kommentare:

  1. Es freut mich, dass es dir besser geht. Ich habe mich gewundert, wie es so geht... die Broetchen sehen wirklich lecker aus. Ich habe noch nie welche gebacken. Ich bin nicht so ein Baecker!! Viele Gruesse, gute Besserung weiterhin.

    AntwortenLöschen
  2. Oh wie gemein, die sehen ja total lecker aus! Untersteh dich sowas am Donnerstag hinzustellen ;-))
    Oh man, das mit deinem Hals tut mir leid. Tja, man bekommt kaum noch was auf Rezept, ist schon fies, wenn man wirklich mal was braucht...

    Knutschi
    Sandra

    AntwortenLöschen
  3. Hmmmmmm
    die sehen ja lecker aus ;-)

    Tja ......Ich muss auch auf meine Tabletten verzichten ....die waren zu teuer in der Herstellung *häääää*
    Na ja - vielen Dank an die Pharmaindustrie von all denen die die Tabletten brauchen .......

    Dir wünsche ich schnell gute Besserung ! Knutschi
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. huhu,
    also wenn ich mal wieder den rücken verkanckst hab,hilft mir reizstrom nie!ist nur ganz angenehm,als wenn da einer stark rumknetet,naja.hoffe dir geht ganz bald wieder richtig gut!
    toll,daß du die brötchen versucht hast und sie dir auch noch schmecken.man stelle sich vor,dir wär das mit der hefe nicht mehr eingefallen,tszts...wie unangenehm,wenn das dann einer falsch nachbackt.aber mit dem zimt ist auch cool.ich darf ja erst mal nicht mehr,buhu.obwohl doch,in meiner ausnahmemalzeit am wochenende..dann aber ohne butter.
    gglg
    crisl

    AntwortenLöschen
  5. hm, das mit der spritze ist ja nun wirklich blöd!
    trotzdem guuuuute besserung!

    die brötchen sehen ja sooo lecker aus.
    wenn wir aus dem urlaub zurück sind, werde ich die wohl auch endlich mal probieren. meine nichte "nervt" schon die ganze zeit: "tate einchen bitte teig machen, kara hift...."

    lg tate einchen

    AntwortenLöschen
  6. Hhhhmmm, lecker sehen die aus, das Rezept werde ich mal ausprobieren!

    Gute Besserung für Deinen Rücken!

    LG,
    Anne

    AntwortenLöschen
  7. *kopfschüttel* Das Thema Gesundheitsreform etc. muss man auch nicht verstehen...... komisch läuft das!!

    Leckerli Brötchen!!! Hmmmmmmmmm

    GLG Tina

    AntwortenLöschen