Dienstag, 25. März 2008

Und noch mehr Geschenke...

So schöne Ostergeschenke!!!

Kücheneingang, und dann rechts rum ;o)))

Brötchen:
1 Kilo Mehl
1 Würfel Hefe in ca. 0,5 Liter warmen Wasser auflösen (mit einer Gabel)
1 Tl. Salz
5 Eßl. Olivenöl
Alles vermengen, aufgehen lassen und backen ;o))

Keine Spülmaschine! Jaaa, das gibt es noch ;o)))




Michaela, Du bist doch echt verrückt!!! Danke für diesen Traumstoff (den habe ich mir nie gegönnt, weil zu teuer...), die Bügelsterne (passend zum Stoff) und die Schoki!!!! Ich knuddel Dich ganz arg, und hoffe, dass Du beim nächsten Blogtreffen mal dabei bist ;o)))) Ich biete Dir auch die Übernachtungsgelegenheit ;o)
Von Biggi habe ich, bzw. wir, ganz herzliche Osterpost bekommen! DANKE ;o)))))
Ich bin immer wieder erstaunt, dass ich so viele liebe Menschen übers www. kennengelernt habe!
So, und dann ein paar Bilder unserer Küche. Ich hatte ja renoviert ;o))) An die Wand kommen noch Fotos von den 'Grossen'. Leider wird noch diskutiert ob, aber da ich darauf bestehe, welche... Die Wand empfinde ich ganz kahl, da sie komplett mit gemalten Bildern aller Kinder versehen war. Ich fands schön, die Grossen leider gar nicht mehr...
Euch wünsche ich einen entspannten Wochenstart in die kurze Woche!!!

Kommentare:

  1. Oh sieht es bei dir gemütlich aus. Da würde ich gerne mal einen Kaffee trinken. Ich bin mal so frech und verlinke dich einfach mal. Ich hoffe du hast nichts dagegen. Dir auch eine wunderschöne Woche.

    LG Susi

    AntwortenLöschen
  2. Hast du eine gemütliche Küche!!! Schööööööön!! Da würd ich auch gerne mal Kaffee trinken :-)))
    Euer Blogtreffen reizt mich ja echt ....vielleicht klappt es ja wirklich mal irgendwann und ich steh bei euch auf der Matte :-)))
    Das Rezept hab ich mir auch mal notiert , nur wie viel Wasser?? Nach Gefühl ?? Ich bin da leider talentfrei und mach das lieber genau nach Anleitung , wer weiß was es sonst wird :-)))

    Und der Stoff .... ich wollte einfach mal Danke sagen für die schönen Stickis!! Ich weiß was das für eine Arbeit und vor allem Zeit Aufwand ist!!! Hab mal irgendwo gelesen das du ihn so schön findest :-))) Viel Spass beim vernähen !!!!

    Ganz liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  3. Die Küche sieht Toll aus und läd zum Kaffetrinken ein:o)))
    Bin gespannt was du aus dem Stoff zauberst !

    Liebe Grüße
    Marietheres

    AntwortenLöschen
  4. ach sieht das gemütlich aus,so warm,das passt : )
    glg
    crisl

    AntwortenLöschen
  5. Das sieht wahnsinnig gemütlich bei Euch aus. Richtig einladend.
    GLG Sina

    AntwortenLöschen
  6. wow,es sieht soo gemütlich bei Euch auch!Gefällt mir super,so einladend..

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  7. Ohhh, was für ein schöne urgemütliche Küche! Hast Du toll gemacht! Da wird einem ganz warm ums Herz! Sowas wäre echt mein Traum! Und dann ein richtig schönes altes Sofa...das so schön wippt wenn man sich draufsetzt....*Seufz*
    Ich liebe gemütliche Wohnküchen.
    GGLG Andrea

    AntwortenLöschen
  8. oh deine küche ist ja heimelig!
    schön!
    passt richtig zu dir

    lg einchen

    AntwortenLöschen
  9. Wow,was für eine gemütliche Küche ihr habt.Die würde mir auch gefallen,sogar ohne Spülmaschine,*lach*.
    Bin auch schon ganz gespannt,was Du aus dem Stoff zauberst.
    GGLG Anja

    AntwortenLöschen
  10. Da fällt mir auf, dass ich noch nie in eurer Küche war...naja, beim nächsten Besuch geh ich halt mal um die Ecke luschen ;-))

    Knutschi
    Sandra

    AntwortenLöschen
  11. Deine Kueche gefaellt mir sehr gut. Sie ist 'warm' u gemuetlich! Keine Spuelmaschine! Wow! Wie ueberlebt ihr das? Muessen die 'girls' auch helfen mit Spueldienst?
    Einen schoenen Tag noch!

    AntwortenLöschen
  12. eine sehr gemütliche Küche , da sitzt es sich bestimmt auch mal länger gut :O)

    Das Brötchenrezept find ich klasse,danke dafür, das wird ausprobiert :O)))

    LG
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  13. Hi Isabell,
    einen schöne Einblick in deine neu renovierte Küche. Schööne GEschenke.
    Liebe Grüsse
    Michaela

    AntwortenLöschen
  14. Deine Küche sieht ja richtig gemütlich aus Isabelle.Wir haben auch keinen Geschirrspüler!!!

    GGLG,Tonie

    AntwortenLöschen
  15. SChön ist deine Küche geworden und sooooo gemütlich! Und überall rote Farbtupfer. Finde ich total schön, rot ist meine absolute Lieblingsfarbe, dicht gefolgt von türkis.
    Ja Ja solche "Ahnengalerien" habe ich auch früher gehasst und heute mag ich sie gerne :) Unsere hing im Wohnzimmer.....

    LG
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. achja und ne Spülmaschine haben wir auch nicht :) Hätte in unserer Küche auch gar keinen Platz, obwohl ich sie oft vermisse...

    AntwortenLöschen
  17. Huhu...na hier siehsts ja urgemütlich aus:-))
    Deine Karte ist heute angekommen...gaaaany lieben Dank!!!
    Gaaanz liebe Grüße
    Biggi

    AntwortenLöschen
  18. Wowwwwwwwwwwwwwww...schön geworden....und ich hab sogar mein Kühlschrank gefunden !!!!*kicher*
    ich liebe diese Riesenteile wo das gekräschte Eis auf Knopfdruck rauskommt...für dich ist Morgen auch etwas schönes unterwegs...

    LG, Chris

    AntwortenLöschen
  19. wow die küche ist ja ein traum, die art wäre genau mein fall, doch bei mir wäre die liebe zum anpinseln in matten weiß sehr stark.

    ganz ehrlich gesagt ist eine spüli auch nicht die große erleichterung, die muss man ein- und ausräumen, da ist man oft mit abspülen besser dran. das sage ich, obwohl ich eine große familie hab.

    LG andy

    AntwortenLöschen
  20. Oh die Wand hätte ich nicht wieder erkannt ;-)))

    Aber es sieht genial aus Bella, toll!

    Und was für schöne Post du immer bekommst! *freu*

    GGLG Tina

    AntwortenLöschen
  21. Bei dir siehts ja wirklich gemütlich aus!Schön!

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  22. Eine Traumküche hast du - wer braucht da schon einen Geschirrspüler ;o))). Hier straht so viel Wärme - deine Küche passt einfach zu Dir.

    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  23. Ui, das sieht kuschelig aus. Leider ist unsere Küche für sowas zu klein, die ist einfach nur funktional (mit Geschirrspüler *gg*), aber nicht gemütlich.

    LG
    Ana

    AntwortenLöschen
  24. ich kenne zwar eure küche vor der renovierung nicht, aber sie ist super schön geworden. mit den rot-weißen karos, pünktchen etc. sieht sie so richtig bayerisch aus ;o)

    hut ab, isabelle, das hast du toll gemacht!

    gglg
    ute

    AntwortenLöschen
  25. Aber hallo, das sieht ja mal behaglich aus! Schööön...
    Jetzt fällt es mir ziemlich schwer, nicht an den Duft von frischen Brötchen und Kaffee zu denken :-)

    Schön auch, dass es mit Tom endlich wieder aufwärts geht, Bella. Ich habe mich sehr gefreut, das zu lesen!

    Ganz liebe Grüße,
    Carina

    AntwortenLöschen
  26. Hallo liebe Bella....herzlichen Dank für Deine liebe Osterpost, ich habe mich super gefreut...vielleicht können wir ja bald mal wieder telefonieren....

    klasse sieht Deine Küche aus, echt urgemütlich, da würde ich auch herzlich gerne ne Tasse Tee trinken....vvlg Jaike

    AntwortenLöschen
  27. ohh.. toll sieht deine küche - reinsetzten wohlfühlen...
    glg
    marina

    AntwortenLöschen
  28. Schoen!

    Kenne zwar den Vergleich nicht - aber wunderschoen!

    Rot ist generell meine Lieblingsfarbe, aber ich bin ja der Meinung eine Kueche MUSS rot sein. Und speziell wenn ich Punkte und Karos sehe! Hach!
    Den Landhausstil mag ich gerne und wie eh schon von anderen geschrieben - so gemuetlich einladend!

    glg

    AntwortenLöschen