Samstag, 9. Mai 2009

Reisefieber mit Till Eulenspiegel

... und wieder am Micro schieben..., wechseln..., höher/tiefer stellen...
Gebracht hat's nicht das Geringste...



Nein, das Hannakind hat keine Segelohren..., und die Augenbrauen sitzen normal auch höher *lach* Ich glaube, dass ich die Katzenohren zu fest am Kopf zugebunden habe... Zumindest waren nach der Abnahme rote Striemen am Kopf zu sehen *örks*

Von diesen Damen war Hannakind mehr wie begeistert: *Mutti, die singen wie in den Märchen*
Es war toll!!!
**************************************************
Heute hatten die Waldkinder ihren grossen Auftritt auf dem Till Eulenspiegel-Fest.
Sie, und die Eilumer Kigakinder, repräsentierten Dänemark mit einem landessprachlichen Lied (fragt mich jetzt nicht wie es hieß...).
Die Bühne war riesig und sie haben ihren Teil der Veranstaltung hervorragend gemeistert!
Die Technik war ganz schlecht aufeinander abgestimmt (Vorne brummte es, hinten war nichts zu hören...)... Kann sowas nicht vor einer riesigen Veranstaltung eingestellt werden??? Das war wirklich sehr ärgerlich!
Ansonsten war, bis eben, herrliches Wetter!
Ich sende Euch herzige Grüsse, und wünsche Euch ein nicht zu regnerisches Wochenende!

Kommentare:

  1. Bei uns donnert es schon ganz heftig.

    Ich finde das es egal wo auch immer man ist das mit der Technik ein verdammter Fluch ist. Solche Sachen werden oft von Leien organisiert und es ist meistens eine akustische Folter ;)

    Hanna schien aber Spaß zu haben und darauf kommt es an

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  2. Hach, das Foto von den Damen gefällt mir ja richtig gut. Wie die angezogen sind, einfach nur klasse.

    Ich finde es zwar auch doof mit der Technik, würde mich auch ärgern, aber hauptsache ist, daß Hanna Spaß hatte ;-)

    Ich wünsche Dir noch einen schönen Rest-Muttertag!

    Ganz liebe Grüße sendet Euch

    Dori

    AntwortenLöschen
  3. Schau mal auf meinem Blog liebste Bella, ich habe da etwas für Dich ♥

    Liebste Grüße sendet Dir

    Dorina

    AntwortenLöschen