Samstag, 25. Juli 2009

Endlich habe ich mich...


...auch an die beliebte Grönö Lampe gemacht :-D
Total herzig mit meinem Lieblingsmotiv!

***********************************
Dann noch eine kleine Geschichte, die folgend passiert ist:
Celinechen hat ein neues, cooles Bett bekommen.
das Alte, ein Kojen-Holzbett musste demnach entsorgt werden...
Celinechen hat angefangen die Schrauben zu lösen, als mein Herzensmann meinte:
Warum schraubst Du? Tritt die Teile doch auseinander, kommt eh auf den Sperrmüll.
Celine und ich trugen einen Teil der Teile in den Keller, als ich ein Fluchen vernahm...
Jahaaaaaaaaa, mein Choasmann (Ihr erinnert Euch an den Hobel und seinen Finger?), hat gegen ein Bettteil getreten und sich den mittleren Zeh AUFGESCHLITZT! Bis auf den Knochen!
Natürlich an einem Freitag 13.30h auf einem Dorf, SORRY Ihr Schöpenstedter, die Ihr mitlest --> Kleinstadt....
Also auf ins Krankenhaus! Es musste, was ja klar war, genäht werden....
Für die, die es nicht so wissen: Manfred ist durch einen Schlaganfall halbseitig eingeschränkt. Was natürlich so richtig toll ist, wenn der Fuss, der noch einwandfrei funktioniert, jetzt auch noch demoliert ist....
War ich sauer!!!!!!!!!!!! Er kann eh schlecht stehen, bzw. sein Gleichgewicht halten... Aber Möbel auseinandertreten...
Also Mädels: Möbel, auch wenn sie nicht mehr verwendet werden, immer auseinanderschrauben und nicht treten!
Ok, ich wünsche Euch ein stressfreies Rest-Wochenende :-D