Samstag, 12. Dezember 2009

Bratapfelzeit


Bis auf meinen Mann lieben wir alle Bratapfel mit Vanillesoße ;o))

Hier ein schnelles Rezept für 4 Äpfel:
Backofen auf 200° vorheizen.
4 Äpfel vom Kerngehäuse entfernen und in eine feuerfeste Form stellen.
150gr Marzipanrohmasse
30gr.Rosinen
75gr gemahlene Mandeln/oder Haselnüsse
30gr gehackte Mandeln/oder Haselnüsse
1 Tel. Zimt
1 Ei
Alles zu einer homogenen Masse vermischen und in die Äpfel füllen.
Butterflocken auf die Äpfel verteilen und für ca. 25 Min. in den Ofen geben.
Vanillesoße dazu reichen.

YUMMY!!!!!!!!!!!!

Ich wünsche Euch einen schönen 3. Advent!

Kommentare:

  1. ohhhhhhh Bella sooooooooo lecker !!!! Leider kommt Weihnachten bei uns dieses Jahr aufgrund der Hohzeitsvorbereitungen viel zu kurz. Aber ich hab ja ein anderes Highlight auf das ich mich freuen kann

    LG Mila

    AntwortenLöschen
  2. Hallo bella,

    mmmhh, lecker! Genau so machen wir sie auch...und bei uns mag sie sogar mein Mann *lach*! Einen schönen 3.Advent wünsche ich dir und deiner Familie!

    liebe Grüße Melanie

    AntwortenLöschen
  3. Oh jaaaaaaa, ich liebe Bratäpfel. Das gibt es bei uns immer an Weihnachten zum Nachtisch. Sooooo lecker.
    Übrigens als Spontanrezept, wenn man nicht alle Zutaten zuhause hat, eignen sich auch Dominosteine hervorragend dafür. ;)

    LG
    Steffi

    AntwortenLöschen
  4. Oh,daß sieht ja lecker aus.Werde dein Rezept mal ausprobieren.

    LG
    Anke

    AntwortenLöschen
  5. hmm, das is lecker.
    habt ihr für mich auch einen?
    bei mir ißt das keiner, ausser ich.
    xoxo andy

    AntwortenLöschen
  6. Bei dem Blick läuft mir das Wasser im Mund zusammen :-)
    Mmmmmmmmmmmmmmmmmmmmm....

    AntwortenLöschen
  7. Lecker. Bei uns gibt es immer Heilig Abend Bratapfelauflauf - köstlich...

    Ich wünsche Dir einen schönen 3. Advent!

    Liebste Grüße, Nika

    AntwortenLöschen
  8. Huhu Bella, ich liebe Bratäpfel... da dein Mann doch seinen nicht mag, kann ich ihn doch sicher haben oder????
    ;-)
    GLG
    Marlies

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bella,

    so und nun hab ich gleich paar Pfunde auf den Hüften..... Leeeeeeeeeecker. Da läuft bei mir schon das Wasser im Mund ......
    Das machen wir nächstes Wochenende......

    Herzensgrüße Jutta

    AntwortenLöschen
  10. Huhu Bella!

    Hmmm!! Sehr lecker!

    Könnte ich eigentlich auch mal wieder machen!

    LG von Heike

    AntwortenLöschen
  11. Mmmm, habe ich mir gleich und wird bald ausprobiert.

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
  12. Danke für das Rezept, habe ich gleich mal abgespeichert. Dein Bratäpfelchen sieht total lecker aus !

    GLG Marion

    AntwortenLöschen
  13. Hhhmmm das hört sich aber lecker an. Sollte ich vielleicht auch mal ausprobieren. Danke für den Tip.

    Liebe Grüße

    Siva

    AntwortenLöschen
  14. lecker lecker lecker sag ich nur liebe Bella ! werde mir das Rezept aufschreiben und in nächster zeit bald machen...ich liebe solche äpfel!

    es liebs Grüessli Hanna

    AntwortenLöschen
  15. Oh lecker!!!ich schreib es gleich auf .. ich habe sowas seit ... puhh mehr als 15 jahre nicht mehr gegessen .
    Glg Lili

    AntwortenLöschen
  16. oh ich liebe bratäpfel. chris mag leider auch keine und für mich allein mag ich nicht den aufwand machen. aber wenn ich das leckere bild so sehe...bekomme ich doch lust.
    gglg eva

    AntwortenLöschen