Dienstag, 13. April 2010

❤ Arbeitsplatzidylle ❤



Die Meise

Kopfüber, kopfunter, zweigab und zweigauf!
Ein lustiges kleines Ding,
Und immer geschwätzig und flink,
Und immer obenauf!

Denn ob die ganze Welt vereist,
Sie findet den Tisch gedeckt:
Hier wird ein Körnchen geschleckt,
Und dort ein Püppchen verspeist.

"Zizidä, zizidä! Der Frühling ist da!"
So ruft sie im knospenden Wald,
Und wehn auch die Winde noch kalt:
Sie weiss es, glaubt es nur ja!

Sie hat in das Herz der Knospe gesehn,
In die Wiege von Blume und Grün,
Sie weiss: Bald wird es nun blühn,
Und die Welt in Veilchen stehn.

Heinrich Seidel

*******************************

Fotografiert durch das geschlossene Fenster :-D

Herrlich dieser Ausblick!

Entspannt und macht gute Laune!

Ich schicke Euch viele Herzensgrüsse!




Kommentare:

  1. auf jeden Fall sehr saubere Fenster:o)
    Das es tolle Fotos sind steht ohne Frage ja sowieso.Kusschen

    AntwortenLöschen
  2. heeee so schöne bilder....toll!!!
    liebe grüsse und einen ganz schönen tag wünsche ich dir liebe bella

    AntwortenLöschen
  3. ...tina kleo ist eine richtig gute freundin...
    ihr privatleben soll privat bleiben, und das deinige wird ausgeschlachtet!
    ...applaus zu so einer fraundin!

    AntwortenLöschen
  4. Super Schnappschuss, sag mal hast Du deine Kamera immer griffbereit lach!!! Mensch die Meischen sind so flott und Du hast sie so wunderbar getroffen, also mit dem Fotoknips, was sonst grins!!
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Wie süß! Bei uns sind auch gerade Horden von Meisen und Spatzen auf der Terrasse und plündern das Futterhäuschen. Den ganzen Winter haben sie es nicht mit der Schwanzfeder angeguckt...

    Lg
    Ana

    AntwortenLöschen