Sonntag, 25. Juli 2010

♥ Immer wieder sonntags... ♥




Wenn ich schon nichts zu posten habe, weil wir die Ferien geniessen, gibt es halt wieder ein Sonntagskuchen-Rezept ;o)

Heute einen Streuselkuchen ohne Hefe!
Schnell und lecker!

- 300g Butter
- 225g Zucker
- 1 Ei
- 500g Mehl
- 1Pck. Backpulver
- abgeriebene Schale von einer 1/2 Zitrone
- 1 Prise Salz
- 1 Tel. Zimt
- 50g gemahlene Mandeln
- ca. 500g Kirschen, Äpfel, Aprikosen, Pflaumen...

Den Ofen auf 200° vorheizen.

Die Butter bei schwacher Hitze erwärmen und wieder etwas abkühlen lassen.


Das Mehl, das Backpulver, den Zucker, die Zitronenschale, das Salz und den Zimt in einer Schüssel mischen.
Die flüssige Butter und das Ei hinzufügen und mit den Knethaken zu einem krümeligen Teig verarbeiten.
Die Hälfte des Teiges in eine gefettete Springform geben und festdrücken.
(Ich bestreiche den Boden immer mit erwärmter Konfitüre)
Dann Mandeln darüber streuen.
Die Kirschen auf dem Teigboden verteilen.
Den restlichen Teig darüber krümeln.
Den Kuchen auf der mittleren Schiene 40 min goldbraun backen.
Ich wünsche Euch
GUTES GELINGEN :-D
Liebste Sonntagsgrüsse,