Montag, 28. März 2011

Cafilo liebt Wasser!





...allerdings nicht aus seinem Napf, der steht nur zur Zierde an seinem Futterplatz...

Nachdem Cafilo sich in unbeobachteten Momenten des öfteren an meinem Wasserglas zu schaffen machte, hat er nun sein eigenes Glas bei mir am Arbeitsplatz stehen ;)


Euch die liebsten Grüsse!

Kommentare:

  1. was für süße Bilder ;o)))
    lieben Gruß
    Karla

    AntwortenLöschen
  2. Katzen sind da unheimlioch einfallsreich :-)))
    den Wassernapf neben dem Futter sparen wir uns schon lange, in diversen Ecken stehen bei uns Wasserschälchen, aber am allerbesten schmeckt wahrscheinlich Wasser aus der Pfütze - je abgestandener um so besser *kopfschüttel*

    AntwortenLöschen
  3. Hallo, genau wie unser beiden Stubentiger! Sußer süß deine Fotos!

    AntwortenLöschen
  4. Katzen sind halt nicht einfache Haustiere sondern elegant und vornehm. Ein Napf ist was für Hundetrottel :P

    LG Dane

    AntwortenLöschen
  5. Sind das süße Bilder. Manchmal sind Katzen doch einfach nur zum schmunzeln... Unsere sitzt am liebsten im Waschbecken oder in der Badewanne und schaut auch gerne beim befüllen zu, tsts
    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Hihi, ich schmeiß mich weg...
    Super schöne Fotos und süße Katze
    GLG Andrea

    AntwortenLöschen
  7. Hey Bella Maus,
    ha ha hast du da etwa unseren Grobi heimlich fotografiert?? giggl*
    Er lieb u.a Wasser aus Vasen was die Blümchen so gar nich nett finden löl*
    glg
    Danny

    AntwortenLöschen
  8. hehe, das kommt mir auch seeehr bekannt vor! Tolle Bilder!!!

    Liebe bunte Grüße, Tanja

    AntwortenLöschen
  9. :) Diese Woche im Ballett haben wir das Thema Katze und nachdem unser Kater das gleiche macht wie deiner, habe ich das den Tänzerinnen auch erzählt. Und niemand glaubt mir!

    PS: schon mal blubberwasser probiert? ;)
    lg
    luna

    AntwortenLöschen
  10. so schöne bilder *schmelz* das "trinken mit der pfote" habe ich bisher noch gar nicht gesehen-das ist ja süß :-) dafür wird hier bei uns die pfote gern als löffel beim fressen benutzt *kopfschüttel* und aus gläsern trinken hier alle 4 auch lieber-wobei der kater sie leider vorher immer erst umkippt *grr*

    liebste grüße maria

    AntwortenLöschen
  11. So süß dein Katerchen, unser Oskar trinkt auch nicht aus seinem Napf, nur fließend Wasser aus dem Hahn.

    Liebe Grüsse...
    Michaela

    AntwortenLöschen
  12. Hihi.... ich hatte mal einen Kater der hat nur das getrunken, was aus dem Wasserhahn im Badezimmerwaschbecken getropft ist.
    Mein anderer Kater hat zwar aus seinem Napf (oder jedem anderen Behältnis mit Wasser drin.... *G*) getrunken, aber vorzugsweise auch mit der Pfote. Sind schon manchmal etwas "seltsam" so Samtpfoten.... *LOL*

    Liebe Grüße
    Antje :)

    AntwortenLöschen
  13. Bei uns ist es wie bei Nicole - je brackiger umso besser! Frischwasser nein danke! ;-)
    Und ne Freundin hat eine Katze, die ausschließlich aus der Gießkanne trinkt. So sind sie...
    GLG
    Anke von Yassirkratzt

    AntwortenLöschen
  14. das ist ja lustig. Selbige "Starallüren" hat mein Labbi Ben auch! An jeder noch so schlammverdreckter Pfütze muss er dann mal seinen Durst stillen....Seinen Trinknapf rührt höchstens Nachbarshund an, wenn er uns besuchen kommt. Tolle Bilder!

    AntwortenLöschen