Dienstag, 23. August 2011

Ensaimadas




Als Tanja leckere Ensaimadas aus dem Urlaub gepostet hat, war mir klar:
Die muss ich backen ;)

TOTAL lecker!
Zwar nicht so perfekt wie vom mallorquinischen Bäcker...
Aber hey, für's erste Mal ganz ok ;)

Hier (<--Klick) das Rezept!

Herz Euch,

Kommentare:

  1. mmmmh Du machst mir den Mund ja ganz wässrig, Rezept abgespeichert, bin gespannt wann ich es nachbacken werde...
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Mmmmhh, lecker... die muß ich auch mal backen. Danke für das Rezept.

    liebe Grüsse, Kerstin

    AntwortenLöschen
  3. Nicht so perfekt?!

    Das sieht zum Reinbeißen lecker aus!

    AntwortenLöschen
  4. Also ich finde die sehen zum Reinbeissen lecker aus hhmmm, ich werd mir schnell noch eine Tasse Tee eingiessen und Dir eines dieser genialen Teile mopsen!!
    Danke auch für das Rezept, wird garantiert ausprobiert :)
    HHHmmm schmatz sooooo lecker
    liebe Grüße
    Marlies

    AntwortenLöschen
  5. Mmmhhhh lecker!!! Ich liebe die Dinger! Gute steht unter "Kalorien" im Rezept "Keine Angaben". :-)) So habe ich eine gute Ausrede! *kicher*
    Liebe Grüsse!
    lealu

    AntwortenLöschen
  6. Die sehen lecker aus und wenn ich auch bei jeder wespe Panik bekomme, die auf dem Foto zeigt wie lecker deine Bäckerei ist ;-)
    Martina

    AntwortenLöschen
  7. boah sieht das lecker aus!!! das will ich auch probieren!!!
    glg einchen

    AntwortenLöschen
  8. Oh ja, die muss ,ich auch unbedingt mal ausprobieren. Vielen Dank für den Link und noch einen schönen Sonnntag.

    Lieben Gruß
    Sarah

    AntwortenLöschen