Dienstag, 21. April 2015

Lillestoff Space und Narben für's Leben










…solange es nur kleine, oberflächliche Narben bleiben, ist es ja gut!

Ja, da ist sie, die erste Narbe beim Purzel.
Es passierte schneller, als man hätte reagieren können.
Draussen mit einem Ast gespielt und schwupps hat die Wange geblutet.
Tapfer hat er die lange Warterei im Krankenhaus und das anschließende Klammern überstanden.

Der Mann sagt, dass so eine Narbe jeden Jungen kleidet.
Nunja, ich lass' das einfach mal stehen…

Nun aber zum Outfit:
Ich habe mal wieder eine Frida genäht.
Diese Hose ist einfach fantastisch, weil sie so mega bequem ist.
Ausserdem ein Babyshirt nach Klimperklein.
Eine perfekte Kombi!

Genießt den großartigen Tag!
Eure Bella

Space Jersey, Bündchen, Ringel (dieser ist momentan nicht auf Lager), Wintersaat steingrau - Lillestoff
Ebook Babyshirt - Klimperklein 
Ebook Frida Pumphose 2.0 - Milchmonster

Kommentare:

  1. Das Outfit ist voll lieb! Wie groß der Bub schon ist!
    Wünsche dem kleinen Mann gute Genessung!
    PS: ich gebe meinen Kindern Johanniskrautöl auf die Wunde, sobald sie nicht mehr "nass" ist. Heil dann besser und bleibt kaum sichtbare Narbe, wenn überhaupt.
    Liebe Grüße
    Magdalena

    AntwortenLöschen
  2. Wenn man so voller Tatendrang steckt, wie der kleine Mann, bleiben Schrammen leider nicht immer aus. Meist leidet man selbst mehr, als die Knirpse.
    Aber eine supersüsse Kombi an einem bezaubernden Kerlchen ;o)

    ♥allerliebste Grüße
    und genieß ebenso diesen herrlichen Tag
    Melanie

    AntwortenLöschen
  3. supersüss! Bubi, und Kombi. Ganz herzig finde ich auch die Pumphose. Die sieht richtig toll aus am kleinen Mann!
    Liebe Grüsse Gaby

    AntwortenLöschen
  4. Oh wow! So toll gemacht habe ich die Pumphose noch nie! Hast Du sie ein paar Nummer länger zugeschnitten?
    Mein Kleiner hat auch schon zwei Narben. Vor einer Woche erst hätte er sich ein Piercing in die Unterlippe setzen lassen können: durchgebissen beim Sturz auf eine Kante. Da hab ich aber auch ein Tränchen verdrückt :/ Aber so ist mein Sohn eben: temperamentvoll, kraftvoll und furchtlos! Und für diese Eigenschaften nehme ich dann auch die Narben in Kauf.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen